Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Entlang der Traumroute durch Böhmen und Mähren - 7 Tage

Entlang der Traumroute durch Böhmen und Mähren
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.06.2020 - 05.07.2020
Preis:
ab 0 € pro Person

Tschechien ist ein Land mit reicher und vielfältiger Geschichte im Herzen Europas. Seit Jahrtausenden siedelten hier Menschen, kultivierten die Landschaft, in der sie lebten und schufen komplexe Kunstwerke, die die Aufmerksamkeit der UNESCO verdienen. All das Prächtige, das unregelmäßige Gewirr der mittelalterlichen Gassen von Krumau, die Renaissancehäuser im "weißen" Teltsch oder die Schloss- und Parkanlagen von Lednice und Valtice stellen eine sagenhafte Sammlung historischer Werte dar.


1. Tag: Anreise

Gegen Abend erreichen Sie Brünn in Tschechien und werden zum gemeinsamen Abendessen im Hotel begrüßt.


2. Tag: Eisgrub-Feldsberg

Während eines Rundganges durch den historischen Stadtkern Brünns sehen Sie das Alte Rathaus, den Krautmarkt und die Kapuzinerkirche sowie das Wahrzeichen Brünns, die Festung äpilberk. Südlich von Brünn liegt die Kulturlandschaft Eisgrub-Feldsberg (Lednice-Valtice), einer der größten gestalteten Landschaftsparks Europas und ein Meisterwerk der Gartenarchitektur. Das gesamte Areal gehört zum UNESCO-Kulturerbe und ist ein Werk der Fürsten von Liechtenstein. An genau berechneten Punkten in der Landschaft setzte Fürst Johann I. verschiedene Bauwerke, die mit ihren harmonischen Formen das Bild der Natur veredeln sollten. Mitten im Wald und auf Wiesen, auf Anhöhen und am Wasser errichtete er Tempel und Schlösschen, Villen und Kolonnaden, oft in direkter Blickbeziehung zueinander. In einem Weinkeller in Petrov klingt der Tag mit einem Abendessen und einer Weinprobe aus. Übernachtung in Brünn.


3. Tag: Kremsier und Buchlowitz

Sie fahren mit Ihrer örtlichen Reiseleitung nach Kremsier. Den Mittelpunkt der Stadt bildet der von reizvollen Laubenhäusern umgebene Hauptplatz mit dem Barockschloss. Zwei weitläufige Gärten komplettieren den Eindruck einer reichen ehemaligen Residenz: Der untere Schlossgarten war ursprünglich ein Gemüsegarten. Seine barocke Gestalt hat er erst im 17. Jahrhundert bekommen. Im 19. Jahrhundert wurde er zu einem Landschaftspark umgestaltet. Im Park befinden sich zahlreiche kleine Seen und kleine Flüsse, aber auch Kolonnaden, ein Fischerpavillon und verschiedene, seltene Bäume. Die in warmem Gelb getünchte Anlage des Schlosses Buchlowitz besteht aus zwei halbkreisförmigen Flügeln und hat die Eleganz einer italienischen Villa. Zum Abendessen werden Sie in einer Weinstube in Brünn erwartet. Übernachtung in Brünn.


4. Tag: Teltsch - Budweis

Sie reisen in die "weiße" Stadt Teltsch. Die ursprüngliche Wasserfeste aus dem 13. Jahrhundert wurde im 16. Jahrhundert umgebaut, hat ihre Renaissancegestalt jedoch auf einzigartige Weise bewahrt. Über den langgestreckten Marktplatz mit seinen malerischen Giebelhäusern und Laubengängen gelangen Sie zum Schloss. Der schöne Renaissancebau beherbergt Sammlungen von Gemälden, Waffen und Jagdandenken und ist von einem gepflegten Garten umgeben. Über Trebic fahren Sie in die mährische Metropole Budweis. Abendessen und Übernachtung.


5. Tag: Krumau und Hohenfurth

Sie lernen die zauberhafte Landschaft Südböhmens kennen. Krumaus riesige Schlossanlage thront über der Moldau und beherrscht das Stadtbild. Die Stadt an der Moldauschleife zieren unzählige Baudenkmäler, von denen die ältesten noch von den Anfängen der Renaissance stammen. Der Platz der Eintracht bildet den Mittelpunkt des Zentrums und ist von 300 denkmalgeschützten Objekten umringt und wird nach außen von der Moldau begrenzt. Nachmittags fahren Sie nach Hohenfurth, wo Sie das Kloster VyööBrod besuchen. Rückkehr nach Budweis.


6. Tag: Auf der Donau nach Passau

Fahrt nach Linz. Während einer Stadtführung entdecken Sie die sehenswerte Stadt an der Donau und schiffen am gegen Nachmittag auf einem Flussschiff nach Passau ein. Die knapp 100km lange Flussstrecke der Donau ist größtenteils noch natürlicher Flusslauf, gesäumt von Burgen, Schlössern und Kirchen. An Bord erwartet Sie ein Abendessen. Ihr Bus erwartet Sie in Passau und bringt Sie zum Hotel. Eine letzte Übernachtung.


7. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück endet Ihre interessante Reise. Rückfahrt in Ihre Heimatorte.

7 Tage Reise
CRS-CODE [BPK GL2HAA]

Im Reisepreis enthalten
Reise im 5 Sterne Fernreisebus oder 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
6 Übernachtungen in 4 Sterne Hotels mit Frühstück und 3 Abendessen
1 Abendessen in einem Weinkeller
1 Abendessen auf dem Flußschiff
örtliche Reiseleitung vom 2. bis 5. Tag
Stadtbesichtigungen in Linz, Budweis, Krumau, Teltsch, Brünn und Kremsier
Donauschifffahrt von Linz nach Passau
Führungen und Eintritte Schloss Krumau, Schloss Teltsch Schloss Eisgrub, Schloss Feldsberg Schloss Kremsier Schlosspark Buchlowitz Kloster Hohenfurth
Gratis-Getränke im Bus
Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mitführen. Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 55,-

International Hotel

  • DZ als EZ/Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    0 €
  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1029 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1308 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 

Neubauer Touristik Reisemesse

Besuchen Sie uns auf der Neubauer Touristik Reisemesse 2019!

Termin: 16. & 17. November
Ort: Flens Arena, Flensburg
Transfer zur Messe: Buchen Sie hier!

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk