Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Starnberger See: Der Märchenkönig und seine Schlösser - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.09.2022 - 01.10.2022
Preis:
ab 1065 € pro Person

Ludwig II. spaltet die Gemüter bis heute. Er wird als Märchenkönig verehrt oder als geisteskrank abgetan. Er versteckte sich vor seinem Volk und versuchte sein Königreich zu verkaufen, verlor seinen Thron und starb rätselhaft im Starnberger See. Ihre Reise in die Welt des Märchenkönigs verbringen Sie in beeindruckender Alpenkulisse zwischen sattgrünen Landschaften und dem Starnberger See. Der Besuch im Schloss Neuschwanstein und ein Ausflug auf die Herreninsel runden das Programm ab.


1. Tag: Anreise

Sie beginnen Ihre Busreise mit einer entspannten Fahrt über Kassel und Nürnberg zu Ihrem Hotel in Bernried am Starnberger See. Bei einem gemeinsamen Abendessen können Sie die Gruppe und Ihren Reiseleiter näher kennen lernen.


2. Tag: Herrenchiemsee

Auf der Fahrt zum Herrenchiemsee genießen Sie den Blick auf die bayerische Alpenkette. Nach einer Bootsfahrt über das "Bayerische Meer" erreichen Sie die Herreninsel mit dem prachtvollen Schloss. Vorbild war das Schloss von Versailles. Bei der Gestaltung der Schau- und Prunkräume sowie der Spiegelgalerie orientierte sich Ludwig an der Verschwendungssucht Ludwig XIV.


3. Tag: München

Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Besonderheiten der Stadt kennen. Unter anderem sehen Sie das Schloss Nymphenburg, in dem Ludwig II. geboren wurde. Zu Fuß geht es mit Ihrem Globetrotter-Reiseleiter durch die Altstadt zum Viktualienmarkt. Nach einer individuellen Mittagspause haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Reiseleiter den Englischen Garten, eine der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt, zu erkunden.


4. Tag: Neuschwanstein und Linderhof

Nach einer Fahrt durch das Voralpenland erreichen Sie Neuschwanstein, das 1868 auf einer Felskuppe errichtet und nie vollendet wurde. Gestaltet und ausgestattet mit mittelalterlichen Formen, war Neuschwanstein alles andere als mittelalterlich, sondern für die Zeit hochmodern (Aufzug, Telefon, Strom). Dieses prunkvolle Meisterwerk wurde für Ludwig II. zum Ort des Untergangs. Hier erfuhr er 1886 von seiner Entmündigung, wurde verhaftet und zum Schloss Berg am Starnberger See gebracht. Dort starb er vier Tage später aus bis heute ungeklärten Umständen. Auf der Weiterfahrt zum dritten Königsschloss - Linderhof - besichtigen Sie die Wieskirche, architektonisches und künstlerisches Meisterwerk des bayerischen Rokoko.


5. Tag: Fünfseenland

Sie fahren zunächst in den Luftkurort Dießen, wo Sie das bemerkenswerte Marienmünster sehen. Entlang des Ammersees und des Wörthsees setzen Sie Ihre Panoramafahrt fort, bis Sie das Kloster Andechs erreichen. Nach einer Führung können Sie sich bei einer deftigen Brotzeit im Klostergasthof stärken. Zurück am Starnberger See genießen Sie eine herrliche Schifffahrt. Sie sehen Schloss Posenhof, in dem die Kaiserin Sissi aufgewachsen ist, das Gedenkkreuz am Fundort des toten Königs und prächtige Villen am Ufer des Sees.


6. Tag: Rückreise

Rückfahrt in Ihre Heimatorte.


Ihr Hotel:

Das familiengeführte 3 Sterne Hotel Seeblick verfügt über helle und geräumige Zimmer. Im hauseigenen Restaurant mit Biergarten werden sowohl traditionelle, als auch internationale Speisen serviert.

Im Reisepreis enthalten

  • Reise im 5 Sterne Fernreisebus oder Globetrotter Kingsize Bus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 5 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel mit Frühstück und Abendessen
  • Globetrotter-Reiseleitung
  • Eintritte und Führungen: Schloss Herrenchiemsee, Kloster Andechs, Schloss Neuschwanstein
  • Ausflug Fünfseenland
  • Schifffahrten Chiemsee, Starnberger See
  • Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mit führen.

Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 55,-

Hotel Seeblick

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1065 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - lt. Ausschreibung
    1230 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk