Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Schottland und die äußeren Hebriden - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1998 € pro Person

Die Inseln des Westens liegen weit vor der schottischen Küste. Die Äußeren Hebriden sind schön, ursprünglich, wild und blicken auf eine lange Geschichte zurück. Hier hat sich die gälische Kultur noch am ehesten erhalten. Lernen Sie zwei der bekannten Äußeren Hebriden kennen: Lewis mit seinen Sandstränden und Harris mit seiner bezaubernden Natur.
Weitere Highlights sind die zwei ungleichen doch höchst attraktiven Schwestern Edinburgh und Glasgow.


1. Tag: Anreise

Bequeme Fahrt nach Ijmuiden und Fährüberfahrt mit der Reederei DFDS über Nacht nach Newcastle.

2. Tag: Edinburgh
Durch die abwechslungsreiche Landschaft des Northumberland National Parks und die Cheviot Hills geht es zur pulsierenden schottischen Hauptstadt Edinburgh. Ihre örtliche Globetrotter-Reisleitung erwartet Sie zu einem ersten kleinen Stadtgang.
Heute reisen die Fluggäste an.

3. Tag: Edinburgh Castle
Erleben Sie während Ihrer Stadtführung die im georgianischen Stil errichtete New Town, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Flanieren Sie über die von Sehenswürdigkeiten gesäumte "königliche Meile" Royal Mile, an deren Ende der Palace of Holyrood House steht, die Residenz des britischen Königshauses in Schottland. Ein Besuch im hoch über der Stadt thronenden Edinburgh Castle, einer der bedeutendsten und berühmtesten Sehenswürdigkeit des Landes, darf nicht fehlen. Größtenteils erbaut im 16. Jahrhundert, spielte diese Festung eine zentrale Rolle in der Geschichte Schottlands. 1566 brachte hier Mary, Königin der Schotten, Ihren Sohn James den Ersten zur Welt.

4. Tag: Edinburgh - Inverness-shire
Von Edinburgh geht es über die den Firth überspannenden Brücken durch das Schottische Hochland Richtung Inverness. Einen ersten Fotostopp machen Sie an der Forth Brücke und besuchen später eine Whisky Destillerie. Die im schottischen Hochland erzeugten Whiskies haben den Ruf, kräftig im Geschmack zu sein. Am Nachmittag besichtigen Sie Blair Castle. Das Schloss gehört zu den bekanntesten Schlössern in Schottland. Es war die letzte Anlage der britischen Inseln, welche besetzt war.

5. Tag: Die Äußeren Hebriden
Seen, Berge, Täler, so präsentiert sich die Fjordlandschaft des Nordens. Über Inverness, der Hochland-Hauptstadt am Moray Firth gelegen, geht es vorbei am schönen Süßwassersee Loch Maree zum Gairloch Viewpoint. In der Gartenanlage "Inverewe Garden" können Sie prächtige Pflanzen aus aller Welt bestaunen. Großartig sind die Ausblicke während der Überfahrt (zirka 3 Stunden) von Ullapool zu den Western Isles nach Stornoway auf der Insel Lewis.

6. Tag: Isle of Lewis
Moorland gibt es auf den Äußeren Hebriden, so weit das Auge reicht. Während einer Inselrundfahrt besuchen Sie das Arnol Blackhouse Bauernmuseum und die Shawbost Wikinger Mühle. Die 4000 Jahre alten Standing Stones von Callanish, UNESCO-Weltkulturerbe, geben immer noch ein Rätsel auf. Im Gegensatz zu anderen Steinkreisen sind die Stones of Callanish nicht ebenmäßig behauen, das verleiht den einzelnen Steinen einen ganz eigenen Charakter. Auch eine Tweed
Factory steht auf dem Programm.

7. Tag: Isle of Lewis - Isle of Skye
Fahrt über die Berginsel Nord Harris zur Fährüberfahrt von Tarbert nach Uig auf die Halbinsel Trotternish/Isle of Skye. Die rauhe Insel im Westen Schottlands bietet großartige Highlands, sanfte Hügel, kleine Fischerdörfer, bizarre Gebirgsketten, verwunschene Burgen, steile Klippen, Strände, Lochs und Meer. Die Kilt Rock Klippen gehören zu den landschaftlichen Höhepunkten der Insel und die markante Felsnadel Old Man of Storr überblickt majestätisch und eigenwillig das zerklüftete Gebirge im Norden.

8. Tag: Isle of Skye
Skye bietet nicht nur Berge sondern eine Küstenlinie von über 500 Kilometern mit zauberhaften Buchten, steilen Klippen und mehreren Halbinseln. Eines Ihrer Ziele ist Dunvegan Castle auf der Halbinsel Duirinish, seit über 800 Jahren der Stammsitz des Clan MacLeod. Es gilt als ältestes bewohntes Schloss Großbritanniens in Privatbesitz. Im Südwesten ragen die schwarzen Berge der Cullins von Skye bis knapp 1000 Meter in den Himmel.

9. Tag: Isle of Skye - Glasgow
Über aussichtsreiche Passstraßen führt Sie der Weg zum Eilean Donan Castle (Fotostopp), das fotogen mitten im Loch Duich liegt. Durch die Bergwelt von Kintail mit Ausblick auf den Ben Nevis, Schottlands höchsten Berg, vorbei an Fort William und der Glen Coe Schlucht, erreichen Sie den Loch Lomond, den "König der schottischen Seen" und das Blumenstädtchen Luss. Loch Lomond ist der größte und einer der schönsten Binnenseen Schottlands. Das an viktorianischer Pracht reiche Glasgow ist die größte und lebhafteste Stadt. Von der angegrauten Arbeiterstadt hat sie sich zur schmucken Design- und Kulturmetropole gewandelt.

10. Tag: Glasgow Cathedral
Die Busreisenden besuchen am Morgen Glasgow Cathedral, die einzige vollständig erhaltene mittelalterliche Kathedrale Schottlands. Weiterfahrt durch die Southern Uplands zur Einschiffung nach Newcastle am Nachmittag.
Rückreise der Fluggäste am Vormittag.

11. Tag: Rückreise
Gemeinsames Frühstück an Bord der DFDS Fähre und Anlandung in Ijmuiden. Rückfahrt in die Heimatorte.

11 Tage Busanreise
Im Reisepreis enthalten:
Reise im
5 Sterne Mercedes Fernreisebus oder
5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
8 Übernachtungen mit
Frühstück und
7 Abendessen
2 Schiffspassagen inkl. Frühstück in Doppelkabinen/innen mit
DFDS (Holland/England)
örtliche Globetrotter-Reiseleitung
Schiffsüberfahrten
Isle of Lewis und
Isle of Skye
Eintritte Edinburgh Castle,
Whiskey Brennerei, Blair Castle, Inverewe Garden und Tweedmill
Gratis-Getränke im Bus
Taxi-Abholservice

Reisepreis ab € 1.998,-
Einzelzimmer/Einzelkabine innen + €479,-
Doppelkabine außen pro Person + €39,-
Einzelkabine außen + €41,-
Globetrotter-Spezial-
Versicherungspaket + €54,-

9 Tage Fluganreise
Im Reisepreis enthalten:
Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Hamburg nach Edinburgh und
von Glasgow zurück mit Zwischenstopp inkl. Flughafensteuern, Sicherheits-gebühren und einem Gepäckstück
Flughafentransfer
8 Übernachtungen mit
Frühstück und
7 Abendessen
örtliche Globetrotter-Reiseleitung
Schiffsüberfahrten
Isle of Lewis und Isle of Skye
Eintritte Edinburgh Castle,
Whiskey Brennerei, Blair Castle, Inverewe Garden und Tweedmill
Gratis-Getränke im Bus
Taxi-Abholservice

Reisepreis ab € 2.199,-
Einzelzimmer + €319,-
Globetrotter-Spezial-
Versicherungspaket + €64,-

Unsere Hotels(Änderungen vorbehalten)
Edinburgh Mercure ***
Raum Inverness Royal Highland ***
Isle of Lewis Caladh Inn M
Isle of Skye The Tongdale o.ä. M
Glasgow Ibis o.ä. ***
M= Mittelklasse

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
Bitte gültigen Personalausweis mitführen.

DFDS Germany ApS & Co. KG FAO: Passenger Hamburg

  • Einzelkabine innen - lt. Ausschreibung
    0 €
  • Doppelkabine innen - lt. Ausschreibung
    0 €
  • Doppelkabine aussen - lt. Ausschreibung
    39 €
  • Einzelkabine aussen - lt. Ausschreibung
    41 €

Mercure Edinburgh City Hotel

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1998 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    2477 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm