Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Savoyen - Das Dach Europas - 10 Tage

Savoyen - Das Dach Europas
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.07.2021 - 27.07.2021
Preis:
ab 1695 € pro Person

Zwischen Dauphiné und Savoyen birgt die "Große Alpenroute" samt Hochalpenpässe einmalige Landschaften. Erleben Sie in den Tälern Grenoble, die dynamische Regionalmetropole nahe des wildromantischen Chartreuse Massivs, Annecy, das mediterran anmutende Alpenvenedig mit Trutzburgen am malerischen See, und Chamonix, die Grande Dame, die Alpenkönigin am Fuße des Mont Blanc mit atemberaubender Bahnfahrt zum Eismeer.


1. Tag: Anreise

Anreise nach Belfort in die Franche-Comté.

2. Tag: Grenoble im Dauphiné
Sie fahren durch die sattgrüne Franche -Comté in die Bresse, einstiger Zankapfel zwischen den Herzogtümern Burgund - Savoyen und statten in der Klosterkirche von Brou, einem spätgotischen Juwel mit filigranen Steinmetzarbeiten und Prunkgrabmälern, der Margarethe von Österreich einen Besuch ab. Grenoble ist Ihr Etappenziel für 2 Nächte.

3. Tag: Romantische Grande Chartreuse
Zu Fuß entdecken Sie das dynamische Grenoble zwischen Altstadt und Musée Dauphinois samt hochthronender Barockkapelle der Heimsuchung. Mit den Stadtgondeln überwinden Sie mühelos den 550 Meter hohen Bastille Hügel und genießen ein großartiges Panorama bis zur 3.000 Meter hohen Belledonne Kette. Am Nachmittag schlängelt sich der Weg nach Saint-Pierre de Chartreuse, einem wildromantischen Massiv, Zentrum seit 1.000 Jahren des Kartäuser Ordens, und tauchen im Klostermuseum in den Alltag dieser religiösen Gemeinschaft ein.

4. Tag: Große Alpenroute
Der "Großen Alpenroute" folgend streifen Sie bei La Grave den "Finger Gottes" mit den Drei- und Viertausender des Ecrins Massivs und überwinden den 2.058 Meter hohen Lautaret Pass, eine alljährliche Herausforderung für die "Tour de France". In Briancon, der Vauban Grenz-und Festungsstadt des Sonnenkönigs auf 1.350 Meter Höhe erbaut, liegt heute Ihr Hotel.

5. Tag: Berg und Talfahrt nach Annecy
Ob Hannibal den 2.100 Meter hohen Mont Cenis Pass mit seinen Elefanten überquerte ist mittlerweile strittig. Sicher ist, dass Napoleon die befahrbare Straße ausbauen ließ. Sie führt zur 3.600 Meter hohen Vanoise und ins Tal der Maurienne nach Albertville, Standort der Winterolympiade 1992. Annecy, das malerische Alpenvenedig empfängt Sie für 2 Tage.

6. Tag: Annecy, das "Alpenvenedig"
Zum Spaziergang lädt Alt-Annecy zwischen Palastinsel, mediterran anmutenden Laubengängen, duftenden Käseständen, mächtiger gräflicher Burg und "Gärten Europas" mit Ginkgos und Riesensequoias am Wasser ein. In hübscher Bergkulisse starten Sie am Nachmittag zu einer Bootsfahrt auf dem gleichnamigen See.

7. Tag: Mont Blanc- Chamonix
Sie fahren zum Kurort Aix les Bains und überqueren den wildromantischen Alpensee Le Bourget zur königlichen Abtei von Hautecombes - Nekropole des Hauses Savoyen seit 800 Jahren. Fantastische Ausblicke zum Dach Europas genießen Sie von "Notre Dame de Toute Grâce" auf dem Plateau d'Assy, einem Sanktuarium der klassischen Moderne mit Werken von Matisse, Chagall, Léger. Ihr Hotel für 2 Nächte liegt in Chamonix am Fuße des Mont Blanc.

8. Tag: Aufs Dach Europas
Mit der Alpenbahn von Montenvers erobern Sie das Mont Blanc Eismeer auf 1.900 Meter Höhe mit atemberaubendem Panorama. Am Nachmittag genießen Sie Ihre Freizeit in Chamonix oder Sie starten eine schwindelerregende Gondelfahrt zur Aiguille du Midi (3.842 m) mit einmaligem Rundblick zum Mont Blanc Massiv (wetterabhängig, Aufpreis vor Ort).

9. Tag: Vom Genfer See nach Colmar
Am französischen Ufer des Genfer Sees liegen im Grünen eingebettet die berühmten Bäder von Thonon und Evian, mondäne Plätze mit Casino und eleganter Thermalarchitektur des 19. Jahrhunderts. Über Lausanne fahren Sie durch die Schweiz ins südliche Elsass nach Colmar.

10. Tag: Rückreise
Sie treten Ihre Heimreise an.

10 Tage Reise
Im Reisepreis enthalten
Reise im 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
Frühstück am Anreisetag
9 Übernachtungen in 3 Sterne Hotels mit Frühstück und 1 Abendessen
3 Abendessen in lokalen Restaurants
1 Mittagessen
Globetrotter-Reiseleitung
Stadtführungen Grenoble, Annecy
Eintritte und Führungen Klosterkirche Brou, Musée Dauphinois, Musée La Correrie, Fondation d'Hautecombe
Gondelfahrt in Grenoble
Bootsfahrt Lac d'Annecy, Lac Du Bourget
Zahnradbahn auf den Montevers
Taxi-Abholservice
Ihre Hotels (Änderungen vorbehalten)
Belfort Atria Centre 3 Sterne
Grenoble Ibis Style 3 Sterne
Centre Gare
Briancon Vauban 3 Sterne
Annecy Allobroges Park 3 Sterne
Chamonix Mercure Centre 3 Sterne
Colmar Grand Bristol 3 Sterne
Reisepreis ab € 1.695,-
Einzelzimmer+ € 455,-
Bitte gültigen Personalausweis mitführen.
Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 87,-

Atria Novotel Belfort Centre

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1695 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    2150 €
Dominique Moreau

Dominique Moreau

„Was ist Reisen? ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile.“ , so teilt der französische Schriftsteller Anatole France die Meinung von Frau Moreau , gebürtige Französin. Nach ihrem Studium der Romanistik und der deutschen Sprache an der Pariser Sorbonne wechselte sie nach Bremen, wo sie sich an der Hochschule für Künste der Kunstgeschichte und der Malerei erfolgreich verpflichtete. Mit über 25 Jahren Erfahrung als Studienreiseleiterin konzipiert und leitet sie Reisen in zahlreichen Kunst- und Kulturlandschaften Europas, speziell in ihrer Heimat Frankreich und auf der iberischen Halbinsel. Mit fundiertem Wissen und Anekdoten wird die Vergangenheit bei ihr kurzweilig Sachkundig und humorvoll weiß sie die Kunden für die Eigenheiten, das aktuelle Geschehen in Politik und Gesellschaft zu begeistern, gepaart von erlesener Gastronomie.

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk