Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Puccini Festival in Torre del Lago - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.08.2022 - 23.08.2022
Preis:
ab 1299 € pro Person

Jeden Sommer findet in Torre del Lago bei Viareggio, wo Giacomo Puccini seine unsterblichen Melodien geschaffen hat, das weltbekannte Puccini Festival statt. Über 40.000 Besucher zieht es jährlich auf die Ränge der faszinierenden Freilichtbühne am Ufer des Massaciuccoli Sees. Erleben auch Sie die schöne Umgebung und die besondere Atmosphäre, die Puccini unter anderem für sein letztes Werk Turandot und die selten aufgeführte Oper La Rondine inspirierte.

1. Tag: Anreise
Ihre Reise beginnt mit einer entspannten Busfahrt nach Ebbs. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Toskana - Lucca
Heute führt Sie die Fahrt weiter in die Toskana nach Lucca, Ihrem Übernachtungsort für die nächsten 4 Nächte. Am Abend speisen Sie gemeinsam zu Abend.

3. Tag: Lucca - Oper La Rondine
Am Vormittag erwartet Sie eine Stadtführung in Lucca, dem Geburtsort Puccinis. Sie sehen den Dom San Martino, welcher durch eine reich dekorierte Fassade besticht, die Kirche San Michele und den originellen Amphitheaterplatz. Außerdem werden Sie an der historischen Stadtmauer und dem Geburtshaus von Giacomo Puccini entlang geführt. Zurück im Hotel haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie nach Torre del Lago und besichtigen die authentische Museo Villa Puccini. Bevor Ihr musikalisches Abendprogramm beginnt, essen Sie in einem ausgewählten Restaurant in Torre del Lago zu Abend.

Kartenkategorie 3 - Beginn 21:15 Uhr
4. Tag: Montecatini - Oper Turandot
Heute fahren Sie nach Montecatini Terme, dem berühmten italienischen Kurort in Valdinievole. Bereits Puccini, und auch Verdi, zog es immer wieder dort hin. Besichtigung der Thermen Tettuccio. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Nach dem gemeinsamen Abendessen im Hotel können Sie sich bereits auf einen weiteren musikalischen Höhepunkt freuen; die faszinierende Oper Turandot auf der Freilichtbühne in Torre del Lago.

Kartenkategorie 3 - Beginn 21:15 Uhr
5. Tag: Ligurische Riviera
Fahrt an die schöne Versilia-Küste über Viareggio nach Forte dei Marmi. Zeit zur freien Verfügung. Weiterfahrt über La Spezia und Rapallo nach Santa Margherita Ligure. Schifffahrt zum idyllisch gelegenen Portofino. Aus einem Fischerdorf wurde im Laufe der Jahre ein exklusiver Urlaubsort wie aus dem Bilderbuch mit einem Yachthafen, zahlreichen Restaurants und Geschäften. Zeit zur freien Verfügung. Am Spätnachmittag Rückfahrt mit dem Schiff nach Santa Margherita Ligure und Busfahrt nach Lucca.

6. Tag: Lucca - Gaimersheim
Rückreise durch die Toskana und das Etschtal nach Gaimersheim. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag: Rückreise
Rückfahrt in Ihre Heimatorte.

Ihr Hotel
In Lucca übernachten Sie im komfortablen 4 Sterne Hotel Guinigi. Es befindet sich in ruhiger Lage etwa 2 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und bietet seinen Gästen ein hoteleigenes Restaurant, eine Bar und kostenfreies WLAN.

7 Tage Reise / Im Reisepreis enthalten
Reise im 5 Sterne Fernreisebus oder 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
Frühstück am Anreisetag
6 Übernachtungen in 4 Sterne Hotels mit Frühstück und 5 Abendessen
1 Abendessen im Restaurant
Globetrotter-Reiseleitung
1 Karte Kategorie 3 für die Oper La Rondine
1 Karte Kategorie 3 für die Oper Turandot
Stadtführung in Lucca
Eintritte Sakristei im Dom San Martino und Villa Puccini
Besuch der Tettuccio Thermen
Schifffahrt Portofino
Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mitführen.
Globetrotter Premium- Schutz ab+ € 63,-

Zur Schanz Gasthaus

  • Doppelzimmer Bad o. DU/W - lt. Ausschreibung
    1299 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1428 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Dieselzuschlag 4,- € pro Tag
    28 €
  • Karte ''Turandot'' Kat. 3
    0 €
  • Karte ''Turandot'' Kat. 2
    34 €
  • Karte ''La Rondine'' Kat. 3
    0 €
  • Karte ''La Rondine'' Kat. 2
    34 €
Katharina Dück

Katharina Dück

"Alles ist schon einmal ausgesprochen worden. Nicht erst seit heute, wenn auch unter anderen Vorzeichen gibt es die Reiselust, den Hang zur Ferne, insbesondere zu Italien. Das ist meine Profession."

"Es war Reiselust, nichts weiter, aber wahrhaft als Anfall auftretend und ins Leidenschaftliche (..) gesteigert." (aus: Thomas Mann, Der Tod in Venedig)

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk