Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Sommerfestspiele Baden-Baden - 5 Tage

Festspielhaus Baden-Baden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.07.2020 - 06.07.2020
Preis:
ab 1129 € pro Person

Das elegante Baden-Baden lädt zum Entspannen und Träumen ein. Erleben Sie das spezielle Flair der Pfingstfestspiele Baden-Baden mit dem italienischen Maestro und den Musikern der berühmten Mailänder Scala und dem belgischen Bachspezialisten Philippe Herreweghe. Dem international renommierten Frieder Burda Museum sowie dem bekannten Casino von Baden-Baden statten Sie einen Besuch ab. Auch das weitere Programm wird Sie überraschen.


1. Tag: Anreise

Am Morgen fahren Sie mit dem Globetrotter-Reisebus an den Fuße des Schwarzwaldes, nach Baden-Baden und genießen nach dem Zimmerbezug ein gemeinsames Abendessen im Hotel.


2. Tag: Baden-Baden

Am Vormittag erkunden Sie die Stadt Baden-Baden bei einer Führung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch im berühmten Casino darf dabei nicht fehlen. Seit der Eröffnung vor über 200 Jahren sind die historischen Räume mit elegantem Flair zu einer der traditionsreichsten Spielbanken Europas geworden. Nachmittags fahren Sie zum Frieder Burda Museum zur Führung durch die aktuelle Ausstellung. Am Abend können Sie sich auf ein musikalisches Highlight freuen, Sie hören die letzte Sinfonie, die Bruckner vollendete.

Das musikalische Abendprogramm:
Festspielhaus Baden-Baden

Bruckner: Sinfonie Nr. 8 c-Moll
Dirigent: Andris Nelsons
Kartenkategorie 3 – Beginn 20:00 Uhr


3. Tag: Kloster Maulbronn

Im Zisterzienserkloster in Maulbronn, welches seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe ist, bekommen Sie eine spannende Führung. Das Kloster gilt als die am vollständigsten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage der Zisterzienser nördlich der Alpen. Ein leckeres Essen in der Klosterschmiede rundet Ihren Besuch ab. Im Festspielhaus erwartet Sie am Abend die nächste Vorstellung und der zweite musikalische Höhepunkt der Reise.

Das musikalische Abendprogramm:
Festspielhaus Baden-Baden

Bach: H-Moll-Messe
Dirigent: Andris Nelsons
Kartenkategorie 3 – Beginn 18:00 Uhr


4. Tag: Ausflug Schwarzwald

Entlang der Schwarzwaldhochstraße, vorbei an der Schwarzenbachtalsperre durch das Murgtal, fahren Sie bis nach Freudenstadt, dessen großer, umbauter Marktplatz wie ein Mühlebrett aufgebaut ist. Hier haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Die Fahrt führt weiter bis Alpirsbach, wo Sie das Kloster besuchen. Der imposante Baukomplex aus rotem Sandstein beherrscht das Zentrum von Alpirsbach als Zeugnis einer längst vergangenen Zeit. Am späten Nachmittag werden Sie auf der schönen Aussichtsterrasse auf Schloss Staufenberg empfangen und können sich, neben einem herrlichen Blick auf Straßburg, auf eine Weinverkostung mit Vesperplatte freuen.


5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie zurück in ihre Heimatorte.


Ihr Hotel:

Sie übernachten im eleganten 4 Sterne Boutique-Hotel, welches direkt in der Fußgängerzone, im Herzen von Baden-Baden liegt. Neben edlem Interieur und Jugendtsil-Möbeln, verfügt das Hotel über ein eigenes Restaurant und eine Lobbybar.

5 Tage Reise
CRS-CODE [BPK GL2BAB]

Im Reisepreis enthalten:
Reise im 5 Sterne Fernreisebus oder 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
4 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel mit Frühstück und 1 Abendessen
Globetrotter-Reiseleitung
1 Mittagessen
1 Karte Kat. 3 für die Festspiele 03.07.
1 Karte Kat. 3 für die Festspiele 04.07.
Stadtführung Baden-Baden
Eintritte Casino und Frieder Burda Museuem
Führung und Eintritt Kloster Maulbronn
Eintritt Kloster Alpirsbach
Kleine Weinporbe mit Vesperplatte
Gratis-Getränke im Bus
Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mitführen. Globetrotter Premium-Schutz ab + € 55,

HELIOPARK Bad Hotel zum Hirsch

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1129 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - lt. Ausschreibung
    1278 €
  • Doppelzimmer Alleinbenutzung - lt. Ausschreibung
    1350 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 03.07. Karte Kat. 1
    28 €
  • 03.07. Karte Kat.3
    0 €
  • 04.07. Karte Kat. 1
    28 €
  • 04.07. Karte Kat.3
    0 €
Katharina Dück

Katharina Dück

"Alles ist schon einmal ausgesprochen worden. Nicht erst seit heute, wenn auch unter anderen Vorzeichen gibt es die Reiselust, den Hang zur Ferne, insbesondere zu Italien. Das ist meine Profession."

"Es war Reiselust, nichts weiter, aber wahrhaft als Anfall auftretend und ins Leidenschaftliche (..) gesteigert." (aus: Thomas Mann, Der Tod in Venedig)

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 

Weitere Messen 2020

Besuchen Sie uns auf folgenden Messen in Hamburg:

REISEN Hamburg Messe

Termin: 05. - 09. Februar 2020
Ort: Messegelände Hamburg in Halle B5, Stand 624

Kulturreisemesse Hamburg

Termin:15. & 16. Februar 2020
Ort: Haus für Kunst & Handwerk, Erdgeschoss

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk