Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Lissabon - Königin der Weltmeere - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.10.2020 - 02.11.2020
Preis:
ab 1308 € pro Person

Erschließen Sie sich Lissabon, die Siebenhügelmetropole an der Tejomündung in ihrer faszinierenden Vielfalt und Grandezza. Fahren Sie mit uns in die leuchtende Hauptstadt der Seefahrernation und entdecken Sie die symbolträchtigen Zeugnisse der unternehmerischen Stärke Portugals während des Zeitalters der Weltentdeckungen. Nahe der Metropole erleben Sie ein bergiges Hinterland mit verwunschenen Palästen samt schroffer Küstenlandschaft und feinem atlantischen Sand.


1. Tag: Anreise

Nach Ihrer Ankunft in Lissabon entführt Sie Ihre Globetrotter-Reiseleitung zu einem ersten gemeinsamen Spaziergang. Im Park Eduardo VII. befindet sich der monumentalste Aussichtspunkt Lissabons. Von ihm aus hat man einen herrlichen Blick auf den Park und das Tal der Avenida da Liberdade. Gemeinsames Abendessen im Hotel.


2. Tag: Lissabon - Seefahrernation

Bei einer Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung werden in Belem Erinnerungen an Weltumsegelungen und große Entdeckungen wach, so beim gleichnamigen Turm am Tejo, beim Entdeckerdenkmal und Hieronymus-Kloster, einem Paradestück der dekorativen Manuelinik, sprich der portugiesischen Renaissance. Der Praca do Commericio, eleganter Handelsplatz mit Triumphtor und Repräsentationsarchitektur des 18. Jahrhunderts lässt heute noch das goldene Zeitalter Lissabons als Seefahrernation erahnen. Mittelalterlich wirkt dagegen die hoch thronende Alfama mit ihrer Wehrarchitektur zwischen Burg und Kathedrale, ihrem engen Gassengewirr und quietschenden Straßenbahnen, die mühsam den Hügel des Burgbergs Sao Jorge schaffen. Gemeinsam mit Ihrer Globetrotter-Reiseleitung erobern Sie Lissabons Alfama am Nachmittag.


3. Tag: Lissabon - Azulejo Kunst

Das "Museo do Azulejo" lädt am Vormittag zur näheren Auseinandersetzung mit der portugiesischen Kunst der bemalten Fliesen ein. Eingebettet im imposanten Klosterensemble Madre Deus präsentiert das Museum eine umfangreiche Sammlung mit einmaligen Exponaten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die Gustav Eiffel Konstruktion "Elevador Santa Justa", unternehmen eine spannende Hügeltour mit der Straßenbahn, bummeln durch das Chiado Viertel und genießen dort im berühmten Künstler-Café "a Brasileira" einen Bica, sprich portugiesischen Espresso.


4. Tag: Ozeonario - Weltkulturerbe Sintra

Am Vormittag fahren Sie zum Park der Nationen, dem maritimen Gelände der Weltausstellung von 1998, wo Sie das Ozeanario, das größte Aquarium Europas besuchen. Bauten in Form von Segelbooten und Riesenquallen, sowie die sich über den Tejo schwingende Brücke Vasco da Gama, begeistern Architekturfreunde. Am Nachmittag besuchen Sie die Sierra de Sintra mit gleichnamigem Nationalpalast. Eingebettet in einer mittelgebirgigen Kulisse liegt Sintra, ehemalige Residenzstadt der portugiesischen Monarchie inmitten von subtropischer Vegetation. Zwischen Kunst und Kitsch entwickelte sich der Ort im 19. Jahrhundert zu einem "Neuschwanstein" des europäischen Adels. Cabo da Roca, der westlichste Punkt Europas, erwartet Sie in eindrucksvoller Klippenlandschaft. Über den weltbekannten Ferienort Estoril-Cascais führt die Route entlang der Küste nach Lissabon zurück.


5. Tag: Freizeit - Rückflug

Bis zum Abflug am Nachmittag haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug.


Ihr Hotel:

Das charmante 3 Sterne Themenhotel HF Fenix Music Lisboa begrüßt Sie im Zentrum von Lissabon, direkt an der Metrostation Marques de Pombal. In vier Gehminuten befinden Sie sich an der vornehmen Avenida da Liberdade. Das Hotel verfügt über einen Außenpool auf der Dachterrasse, der einen wundervollen Ausblick auf die Stadt bietet. Alle eleganten Zimmer im HF Fenix nach einem musikalischen Thema gestaltet, das sich in Möbeln und dekorierten Wänden widerspiegelt.

5 Tage Reise
CRS-CODE [P GL2LIS]

Im Reisepreis enthalten
Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Hamburg nach Lissabon und zurück inklusive Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und einem Gepäckstück
moderner portugiesischer Reisebus für die Besichtigungen und Transfers
4 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel mit Frühstück und 1 Abendessen
Globetrotter-Reiseleitung
örtliche Reiseleitung am 2. Tag
Eintritte und Führungen Castelo Sao Jorge, Hyeronimuskloster, Azulejo Museum, Ozeonarium und Schloss Sintra
Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mitführen. Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 55,-

HF Fénix Music

  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - lt. Ausschreibung
    1308 €
  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1049 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Erhöhung Luftverkehrssteuer
    6 €
Dominique Moreau

Dominique Moreau

„Was ist Reisen? ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile.“ , so teilt der französische Schriftsteller Anatole France die Meinung von Frau Moreau , gebürtige Französin. Nach ihrem Studium der Romanistik und der deutschen Sprache an der Pariser Sorbonne wechselte sie nach Bremen, wo sie sich an der Hochschule für Künste der Kunstgeschichte und der Malerei erfolgreich verpflichtete. Mit über 25 Jahren Erfahrung als Studienreiseleiterin konzipiert und leitet sie Reisen in zahlreichen Kunst- und Kulturlandschaften Europas, speziell in ihrer Heimat Frankreich und auf der iberischen Halbinsel. Mit fundiertem Wissen und Anekdoten wird die Vergangenheit bei ihr kurzweilig Sachkundig und humorvoll weiß sie die Kunden für die Eigenheiten, das aktuelle Geschehen in Politik und Gesellschaft zu begeistern, gepaart von erlesener Gastronomie.

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 

Weitere Messen 2020

Besuchen Sie uns auf folgenden Messen in Hamburg:

REISEN Hamburg Messe

Termin: 05. - 09. Februar 2020
Ort: Messegelände Hamburg in Halle B5, Stand 624

Kulturreisemesse Hamburg

Termin:15. & 16. Februar 2020
Ort: Haus für Kunst & Handwerk, Erdgeschoss

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk