Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Kuba – karibisches Musikerlebnis - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.04.2018 - 12.04.2018
Preis:
ab 3499 € pro Person

Kuba ist eine fremde und so nahe Welt. Kuba ist eine Insel der Sehnsucht. Kuba hat viele Facetten, ist Klang und Rhythmus, exotisch wie klassisch, ist voller Buntheit in der tropischen Natur und im wahren Leben, das nicht nur aus lackierten Oldtimern besteht, sondern von Menschen geprägt wird, deren Kunst in der Improvisation besteht und deren Lebensgeist unerschöpflich scheint - und vielgestaltig ist. All das ist ein einzigartiger Klang und dem werden wir folgen, wenn wir die Insel erkunden und auch ungewöhnliche Pfade beschreiten. Wir beginnen die Reise im Nordosten am Strand des tropisch warmen Atlantik, genießen den Kontrast am Karibischen Meer im Süden, erkunden Holguin mit seinem Opernhaus, entdecken die karibische Perle und heimliche Hauptstadt Santiago de Cuba, befinden uns auf den Spuren der "Revolución“ mit Che und Fidel, bereisen das Juwel der Zuckerbarone, die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Trinidad, lauschen in Cienfuegos den zauberhaften Stimmen des grandiosen "Coro Cantores de Cienfuegos“ und landen schließlich am Malecon, der berühmten Uferstrasse von Havanna. Und Havanna ist Musik und Altstadt, vermischt mit polierten 50er Jahre Straßenkreuzern und Fahrrad-Taxen. Einmalig ist das gerade restaurierte Opernhaus, das wir besuchen. Ob Oper, Ballett oder Konzert - für uns wird etwas dabei sein auf dieser besonderen Musikreise nach Kuba. Das versprechen wir Ihnen! Ich kann es kaum erwarten wieder dort zu sein und freue mich auf Sie und die netten Menschen von der Insel, herzlich, Michael Sturm.

1. Tag: Anreise
Flug von Hamburg über Frankfurt nach Holguin. Vom Flughafen Transfer zum Hotel. Genießen Sie ein erstes gemeinsames Abendessen auf Kuba.


2. Tag: Holguin – Gibara

Nach dem Frühstück brechen Sie auf um Kuba zu entdecken. Der Weg führt Sie ins Museum El Chorro de Mainta, welches Sie in die Geschichte und die Zeit der Ureinwohner Kubas zurückversetzt. Freuen Sie sich anschließend in Holguin auf den Aufstieg zum Loma de la Cruz, das Museum La Periquera und Mirador de Mayaqbe. Gegen Mittag erwartet Sie ein gemeinsames Mittagessen in einem Restaurant. Dann zieht es Sie an die östliche Küste Kubas, nach Gibara. Lassen Sie sich von der Kleinstadt am Meer begeistern. Nach der Rückkehr in Ihr strandnahes Hotel erwartet Sie das erste musikalische Highlight dieser besonderen Reise. Freuen Sie sich auf einen Besuch in der Oper von Holguin mit einer exklusiven Darbietung unter der Leitung Ihres musikalischen Reiseleiters.


3. Tag: Holguin – Santiago de Cuba

Am Vormittag verlassen Sie Holguin um im Süden Santiago de Cuba zu erreichen. Die Route führt in das Landesinnere, vorbei am kleinen Örtchen Birán. Äußerlich eher unscheinbar, beherbergt Birán den Anfang einer bedeutenden Geschichte, denn dort wurde der spätere Staatspräsident Fidel Castro geboren. Angekommen in Santiago de Cuba wandeln Sie auf den Spuren des Kolonialismus und besichtigen ebenfalls die Wallfahrtskirche El Cobre und das Monument Cimarron. Besonders begeistern wird Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Castillo el Morro an der kubanischen Küste. Natürlich darf auch an diesem Tag die Musik nicht fehlen. Es erwartet Sie etwas ganz Neues und Unbekanntes. Sie lauschen den Klängen des tumba francesa, einem Genre beeinflusst durch Haiti und Frankreich. Am Abend genießen Sie ein traditionelles kubanisches Abendessen begleitet von einheimischer Musik.


4. Tag: Santiago de Cuba – Trinidad

Sie verlassen Santiago de Cuba und machen Kurs auf Trinidad. Auf Ihrem Weg passieren Sie Camaguey. Die viertgrößte Stadt des Landes hat nach Havanna die größte erhaltene Altstadt Kubas. Auffällig sind die großen Tontöpfe, die in der ganzen Stadt in Eingängen und Innenhöfen zu finden sind. Sie dienen zum Auffangen von Wasser und erinnern an den Wassermangel unter dem die Stadt lange litt.


5. Tag: Trinidad

Heute entdecken Sie Trinidad. Während eines Rundganges sind auch hier die Einflüsse der Kolonialzeit gut zu erkennen. Mit etwas Glück erhalten Sie im Palenque des los congos Einblicke in eine nationale Ballettvorstellung. Nach einer entspannten Mittagspause gilt es nun die wunderschöne Natur Kubas zu erkunden. Das Sugar Mill Valley mit dem Torre de Iznaga ist ein riesiges Tal in dem früher Zuckerrohr angebaut wurde. Seit 1988 gehört dieses Tal zu den UNESCO-Weltkulturstätten.


6. Tag: Cienfuego – Havanna

Weiter geht es in Richtung Havana. Die Route führt Sie zuerst nach Cienfuegos, auch "Perle des Südens" genannt. Direkt an der Jagua-Bucht gelegen, besuchen Sie das Theater Terry, wo Sie dem Coro Cantores de Cienfuegos lauschen können. Auch in Cienfuegos erleben Sie die Natur im etwa 100 Hektar großen Botanischen Garten. Angekommen in Havanna werden Sie am Abend eine erstklassige Aufführung genießen. Ob Oper, Ballett oder klassisches Konzert, es wird etwas passendes zu finden sein.


7. Tag: Havanna

Erleben Sie heute die Hauptstadt Kubas zu Fuß. Die Besichtigung eines restaurierten Musikinstrumente Ateliers und die berühmten 50er Jahre Oldtimer dürfen nicht fehlen. Auch das Columbus Denkmal ist Pflicht auf diesem Rundgang. Ebenfalls eine Tour hinter den Kulissen des Gran Teatro in Havanna und eine Aufführung dort oder im ebenso schönen Lyceum erwarten Sie am heutigen Abend.


8. Tag: Hemingway – Rückreise

Bevor Sie heute die Rückreise antreten, wandeln Sie auf Hemingways Spuren, der über 20 Jahre auf Kuba gelebt und dort seine besten Werke verfasst hat. Am Nachmittag können Sie noch die letzten Stunden auf Kuba genießen, bevor Sie am Abend über Frankfurt zurück nach Hamburg fliegen.


9. Tag: Hamburg

Am Nachmittag erreichen Sie den Flughafen Hamburg.

Reisetermin
04.04. – 12.04.2018

9 Tage Reise

Im Reisepreis enthalten:

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft vom Hamburg nach Holguin und von Havana nach Hamburg mit Umstiegen inkl.Flughafensteuern,Sicherheitsgebühren und einem Gepäckstück
  • Örtlicher Reisebus
  • 7 Übernachtungen in 4 und 5 Sterne Hotels mit Frühstück und 3 Abendessen
  • 2 Abendessen und 7 Mittagessen
  • Globetrotter-Reiseleitung
  • Örtliche Reiseleitung
  • Stadtbesichtigungen in Holguin, Birán, Santiago de Cuba, Camaguey, Trinidad und Havanna
    Besichtigungen El Chorro de Mainta, Loma de la Cruz, Castillo el Morro, El Cobre, Monument Cimarron, Sugar Mill Valley, Botanischer Garten Cienfuegos, Backstagetour Gran Teatro und Hemingway Museum
  • 2 Veranstaltungen in Havanna
  • Exklusivkonzert in Holguin
  • Taxi-Abholservice
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Das Visum besorgt Globetrotter für Sie. 6 Monate gültiger Reisepass über das Reiseende hinaus erforderlich.

Unsere Hotels: (Änderungen vorbehalten)

  • Holguin Brisas Guardalavaca o.ä.****
  • Santiago Casagranda o.ä.****
  • Trinidad Brisas Trinidad del Mar o.ä.****
  • Havana Hotel Parque Central o.ä.*****
  • Reisepreis ab € 3.499,-
  • Einzelzimmer + € 299,-
  • Visum und Beschaffung + € 55,-
  • Globetrotter-Spezial-Versicherungspaket ab + € 84,-

Globetrotter Reisen GmbH

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    3499 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - lt. Ausschreibung
    3798 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Visum und Beschaffung
    55 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm