Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Juwelen des Balkans - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.05.2018 - 16.05.2018
Preis:
ab 1499 € pro Person

Auf dieser Rundreise erleben Sie die Einzigartigkeit der Balkanhalbinsel in vier verschiedenen Ländern. Es erwartet Sie eine unvergleichliche Kombination aus atemberaubender Naturschönheit in Serbien, historisch bedeutendem Welt- und Kulturerbe in Albanien sowie das südländische Temperament der mazedonischen Einwohner. Abgerundet wird das Reiseprogramm durch zwei wunderschöne Städte in Kroatien und moderne Unterkünfte.


1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie nach Gaimersheim bei Ingolstadt. Nach der Ankunft und dem Zimmerbezug genießen Sie ein gemeinsames Abendessen in Ihrem 4 Sterne Hotel Heidehof.

2. Tag: Gaimersheim - Zagreb
Nach dem reichhaltigen Frühstück im Hotel fahren Sie weiter durch Österreich und Slowenien nach Kroatien. In Zagreb angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer im 4 Sterne Hotel Aristos und können je nach vorheriger Verkehrslage vor dem Abendessen noch einen kleinen Erkundungsrundgang durch die Stadt unternehmen. Sie ist die größte Stadt Kroatiens und zählt in etwa eine Million Einwohner.

3. Tag: Zagreb - Belgrad
Nach einer interessanten Stadtbesichtigung in Zagreb am Morgen fahren Sie zur serbischen Grenze und erreichen die serbische Hauptstadt Belgrad. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer im 4 Sterne Hotel Queens Astoria und essen gemeinsam zu Abend.

4. Tag: Belgrad - Skopje
Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung unternehmen Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung in Belgrad, eine der ältesten Städte Europas. Dabei sehen Sie unter anderem die Festung Kalemegdan und die Kirche des Heiligen Sava, eines der größten Gotteshäuser der Welt. Weiter südwärts geht es weiter über die mazedonische Grenze zur Hauptstadt Skopje, ein wirtschaftliches und politisches Zentrum des jungen Staates. Am Abend erwartet Sie ein typisch mazedonisches Abendessen mit traditioneller Musik in einem Restaurant in der Stadt. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im 5 Sterne Park Hotel & Spa, etwa 1 Kilometer vom Zentrum entfernt und umgeben vom Grün des Stadtparks. Es verfügt über eine Sonnenterrasse am Fluss Vardar, ein Wellnesscenter, ein hoteleigenes Restaurant und eine Bar, an der Sie die beiden Abende bei einem Drink in Ruhe ausklingen lassen können.

5. Tag: Skopje - Sv. Pantelemon
Die Stadt Skopje verfügt über eine reiche Geschichte und war lange Zeit unter ottomanischer Herrschaft. Bei einer vielfältigen Stadtführung mit Ihrer örtlichen Reiseleitung besichtigen Sie nach dem Frühstück die Altstadt. Freuen Sie sich auf den großen Bazar sowie die Neustadt mit dem Alexander Brunnen und dem Mutter-Teresa-Haus. Am Nachmittag fahren Sie weiter zum Hausberg Vodno und besichtigen das eindrucksvolle Kloster Sv. Pantelemon. Es ist weltberühmt für seine byzantinischen Fresken. Rückfahrt nach Skopje ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen.

6. Tag: Skopje - Mavrovo - Ohrid
Heute verlassen Sie Skopje und erreichen Tetovo. Überzeugen Sie sich selbst, dass die sogenannte "bunte" Moschee ihrem Namen würdig ist. Im wunderschönen Nationalpark Mavrovo werden Sie vom Kloster Sveti Jovan Bigorski begeistert sein, welches 1020 als orthodoxes Kloster gegründet wurde. Über Struga erreichen Sie ein besonderes Highlight Ihrer Reise - die UNESCO-Stadt Ohrid, gelegen am gleichnamigen See. Sie ist geistiges Zentrum der orthodoxen Welt und auf Grund der zahlreichen Kirchen und Klöster das "Jerusalem des Balkans" genannt. Gegen Abend erreichen Sie Ihr nächstes 4 Sterne Hotel, das Royal View an der idyllischen Seepromenade. Hier verbringen Sie die nächsten zwei Nächte.

7. Tag: Ohrid
Nach dem Frühstück starten Sie direkt vom Hotel aus mit dem Boot und genießen die herrliche Landschaft auf dem Ohrid-See. Dabei erreichen Sie den wohl bekanntesten Fotopunkt Mazedoniens, die Kirche Sv. Kaneo. Von hier aus erkunden Sie die Stadt weiter zu Fuß. Lassen Sie sich vom Anblick der Festung des Königs Samuel und der Kirche der Heiligen Sofia beeindrucken und in längst vergangene Zeiten zurückversetzen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.

8. Tag: Berat - Apollonia - Vlora
Heute nehmen Sie Abschied von Mazedonien und erreichen das nächste Land Ihrer 4-Länder-Fahrt, Albanien. Es steht eine Besichtigung der beeindruckenden UNESCO-Stadt Berat an, auch "Stadt der tausend Fenster" genannt. Umgeben von Bergen verfügt sie über eine der schönsten ottomanischen Altstädte. Am Nachmittag fahren Sie weiter zu den bekannten Ausgrabungen von Apollonia, einst dem Gott Apollo gewidmet. Anschließend führt die Fahrt weiter in die ehemalige Hauptstadt Vlora, wo Sie Ihr 4 Sterne Hotel Bologna beziehen, welches nur etwa 200 Meter vom Meer entfernt liegt und über moderne Zimmer verfügt. Die Stadt Vlora ist die drittgrößte des Landes und liegt an der engsten Stelle der Adria.

9. Tag: Vlora - Durres - Tirana - Kruja
Heute besichtigen Sie zunächst die moderne Hafenstadt Durres, einst Ausgangspunkt der römischen Handelsstraße Via Egnatia, heute moderne Großstadt und historischer Urlaubsort. Es folgt eine Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Tirana. Sie liegt am Fluss Ishm und besitzt unter anderem eine Universität, mehrere Museen und vielfältige kulturelle Einrichtungen. Gegen Nachmittag erreichen Sie Kruja, wo Sie die hoch gelegene Festung und das Nationalmuseum der Stadt besuchen. Bezug Ihres 4 Sterne Hotels Panorama.

10. Tag: Kruja - Shkoder - Kotor - Herceg Novi
Am Morgen statten Sie der nördlichsten Stadt Albaniens - Shkoder - einen Besuch ab, bevor Sie die Grenze zu Montenegro erreichen. In der UNESCO-Stadt Kotor, gelegen am gleichnamigen Fjord, erwartet Sie eine Stadtführung. Entlang des schönen Fjords geht es anschließend weiter nach Herceg Novi, in Ihr 4 Sterne Hotel Palmon Bay. Es liegt direkt am Meer und bietet einen Pool und eine wunderschöne Aussicht auf die Adria.

11. Tag: Dubrovnik - äibenik
Nach dem Frühstück erwartet Sie die "Perle der Adria". Sie unternehmen eine Stadtführung in Dubrovnik. Die tausendjährige Stadt mit historischem Kern blickt auf eine einzigartige politische und kulturelle Vergangenheit zurück. Durch ihre lebendige und reizvolle Atmosphäre inspiriert sie viele Künstler und Intellektuelle. In der Klosterapotheke ist heute ein Museum untergebracht, in der Kathedrola Velika Gospa befindet sich die Himmelfahrt Mariens aus der Werkstatt Tizians. Besonders bemerkenswert ist die Schatzkammer mit ihrem Gold- und Silberschatz. Sie haben noch etwas Freizeit in der prächtigen Stadt, bevor Sie nach äibenik in Ihr
4 Sterne Solaris Resort fahren.

12. Tag: Gaimersheim
Heute fahren Sie zurück nach Deutschland, wo Sie den letzten Abend bei einem gemeinsamen Essen im Parkhotel Heidehof Gaimersheim ausklingen lassen.

13. Tag: Rückreise
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbüfett im Hotel heißt es Abschied nehmen. Mit Ihrem Globetrotter-Bus fahren Sie über Nürnberg und Hannover zurück nach Hause in Ihre Heimatorte.

13 Tage Reise
Im Reisepreis enthalten:
Reise im
5 Sterne Mercedes Fernreisebus oder
5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
12 Übernachtungen in 4 Sterne und
5 Sterne Hotels mit Frühstück und
11 Abendessen
1 Abendessen
Globetrotter-Reisebegleitung
örtliche Reiseleitung in Mazedonien und Albanien (jeweils ab/bis Grenze)
Stadtführung in Zagreb
Stadtführung in Belgrad
Stadtführung in Kotor
Stadtführung in Dubrovnik
Schifffahrt am Ohrid-See
Gratis-Getränke im Bus
Taxi-Abholservice
Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
Bitte gültigen Personalausweis mitführen.
Unsere Hotels(Änderungen vorbehalten)
Gaimersheim Parkhotel Heidehof ****
Zagreb Aristos ****
Belgrad Queens Astoria ****
Skopje Park & Spa *****
Ohrid Royal View ****
Vlora Bologna ****
Kruja Panorama ****
Herceg Novi Palmon Bay ****
Sibenik Solaris Resort ****
Reisepreis ab € 1.499,-
Einzelzimmer + €169,-
Globetrotter-Spezial-
Versicherungspaket ab + €42,-

Parkhotel Heidehof

  • Doppelzimmer Bad o. DU/W - lt. Ausschreibung
    1499 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1668 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm