Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Die Höhepunkte Islands und der Westmännerinseln - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.07.2020 - 10.07.2020
Preis:
ab 2699 € pro Person

Saftige, grüne Landschaften, eisige Gletscher und Lagunen sowie schwarze Lavafelder treffen auf heiße Quellen und sprudelnde Geysire, tiefe Fjorde und rauschende Wasserfälle - Island besticht mit einer unvergleichlichen Natur. Die Insel aus Feuer und Eis ist geologisch gesehen das jüngste Land der Erde - und demokratisch das älteste Land, tagte hier doch schon vor über tausend Jahren das "Althing", das erste Parlament der Wikinger. Heute ist Reykjavik die nördlichste Hauptstadt der Welt.


1. Tag: Anreise

Flug ab Hamburg nach Keflavik mit Ihrer Globetrotter-Reiseleitung. Keflavik liegt auf der Halbinsel Reykjanes: von hier aus fahren Sie Richtung Norden durch den Fjord Hvalfjördur bis ins Borgarfjördur-Gebiet, wo Sie für zwei Nächte bleiben.


2. Tag: Snaefellsnes Halbinsel

Nutzen Sie den Tag zur Erkundung von Snaefellsnes. Die bezaubernde Halbinsel wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt oft als "Island en miniature" bezeichnet. Die Straße führt parallel zur hiesigen schroffen Küste durch weite Ebenen und entlang aufragender Berghänge bis zum Gletschervulkan Snaefellsjökull, der weithin sichtbar ist. Bekannt ist der Gletscher auch durch den berühmten Roman "Reise zum Mittelpunkt der Erde" von Jules Verne.


3. Tag: Goldener Kreis

Entlang des Walfjordes führt Sie die Reise zunächst zum Thingvellir-Nationalpark. Dort wird das Auseinanderdriften der amerikanischen und europäischen tektonischen Platten deutlich. Der Nationalpark gehört seit 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe und hier wurde das erste demokratische Parlament der Welt gegründet. In Haukadalur, dem Gebiet der Geysire, schießt der aktive Strokkur regelmäßig in die Höhe, während die Sonne oft ein besonderes Licht auf die Fluten des "goldenen" Wasserfalles Gullfoss zaubert. Ihr Tagesziel heute ist Islands Südküste. Eine Übernachtung in Hella.


4. Tag: Westmännerinseln

Mit der Fähre geht es heute auf die Hauptinsel der faszinierenden Westmännerinseln - halten Sie Ausschau nach Walen! Auf Heimaey erwarten Sie atemberaubende Ausblicke und das "Pompeji des Nordens". Vor 47 Jahren fand ein großer Vulkanausbruch statt und die Auswirkungen sind noch bis heute zu sehen. Besonders spannend ist das Haus aus der Gerdisbraut 10, welches bis vor kurzem noch vollständig unter der Vulkanasche begraben war. Zurück auf Island, beziehen Sie Ihr Hotel in Vik für zwei Nächte.


5. Tag: Gletscherlagune Jökulsarlon

Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der Tagesausflug in den Südosten. Entlang der Ringstraße 1 bieten sich stetig wechselnde Ausblicke. Im Nationalpark Skaftafell angekommen sind hier kleine Wanderungen oder sogar eine optionale Gletscherwanderung möglich. Tagesziel ist die Gletscherlagune Jökulsarlon. Bewundern Sie bis zu 15 Meter hohe Eisberge, die - von der Gletscherzunge des Breidamerkurjökull gelöst - jetzt im Meer treiben.


6. Tag: Wasserfälle des Südens

Der Tag beginnt mit den beeindruckenden Wasserfällen Skogafoss und Seljalandsfoss. Sie besuchen die Fridheimar Farm, wo Sie die Gewächshäuser besichtigen und sich ein Bild machen können, wie geothermale Energie ganzjährig für die Tomatenzucht genutzt werden kann. Auch erfahren Sie Wissenswertes über die berühmten Islandpferde. Während einer Stadtrundfahrt durch Reykjavik sehen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Sie beziehen Ihre Zimmer für zwei Nächte.


7. Tag: Reykjavik

Tagsüber haben Sie Freizeit in Reykjavik. Nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen im "Paris des Nordens", oder buchen Sie fakultative Ausflüge zur "Blauen Lagune" oder "Walbeobachtungsfahrt". Am Abend besuchen Sie die Mikrobrauerei Bryggjan Brugghus, wo Sie auch ein letztes gemeinsames Abendessen genießen.


8. Tag: Rückreise

Am frühen Morgen Transfer nach Keflavik und Rückflug nach Hamburg.

8 Tage Reise
CRS-CODE [P GL2ISL]

Im Reisepreis enthalten
Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Hamburg nach Keflavik und zurück inklusive Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und einem Gepäckstück
örtlicher Reisebus
7 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse mit Frühstück und 6 Abendessen
Globetrotter-Reiseleitung für alle Ausflüge und Führungen
Bootsfahrt auf der Gletscherlagune
Fähre Westmännerinseln
Islandpferde Vorführung
Führung durch die Mikrobrauerei
Eintritt Museum in Heimaey
Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mitführen. Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 143,-

Island Pro Travel GmbH

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    2699 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    3148 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 

Neubauer Touristik Reisemesse

Besuchen Sie uns auf der Neubauer Touristik Reisemesse 2019!

Termin: 16. & 17. November
Ort: Flens Arena, Flensburg
Transfer zur Messe: Buchen Sie hier!

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk