Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Geheimtipp Nordspanien - Perlen an der Costa Verde - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.06.2022 - 16.06.2022
Preis:
ab 1620 € pro Person

In Spaniens grünen Norden vereinen sich weiße Strände, römische Bauten und futuristische Architektur; Mittelalter in Asturien und galicischer Barock; das Ende der Welt am Kap Finisterre und Santiago de Compostela als Ziel tausender Pilger, wilde Natur und unzählige UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten; malerische Häfen und Orte mit moderner Kunst und kulinarischen Hochgenüssen in jedem Landstrich: Diese Vielfalt finden Sie zwischen Bilbao und Santiago vereint - im Baskenland, Asturien und Galicien.


1. Tag: Flug nach Bilbao

Mit Ihrer Studienreiseleitung fliegen Sie von Hamburg nach Bilbao. Nach der Ankunft erkunden Sie das alte Herz Bilbaos, die Altstadt aus dem 14. Jahrhundert mit ihren pittoresken Fassaden, Balkonen und Erkern.


2. Tag: Bilbao

Stadtspaziergang entlang des Flusses zum berühmten von Frank O. Gehry entworfenen Guggenheim-Museum, dessen Architektur mindestens ebenso außergewöhnlich ist wie die Kunst des 20. Jahrhundert die es beherbergt.


3. Tag: Costa Verde - Santander

Fahrt entlang der Costa Verde mit Halt in Santillana del Mar und dessen mittelalterlichen Zentrum. Bewundern Sie auch den vielfältigen Ort Comillas: "El Capricho" ist ein wunderschönes Frühwerk des Architekten Antonio GaudWeiterfahrt zur beeindruckenden Steinzeithöhle von Altamira mit jahrtausendealten Wandmalereien. In Santander zeugt nicht nur die Kathedrale von der Bedeutung der Stadt.


4. Tag: Santander - Oviedo

Heute geht es zur Cueva del Soplao, einer imposanten Höhlenwelt voller Tropfstein-
formationen. Vom darüber liegenden Mirador El Soplao erhalten Sie einen Ausblick auf die wunderschöne Bergwelt, die Sie im Anschluss im Nationalpark Picos de Europa erwartet. Eine Seilbahn bringt Sie zu den imposanten, fast 2.000 m hohen Kalksteingipfeln zu einem atemberaubenden Panorama-Erlebnis.


5. Tag: Oviedo - Lugo

Besichtigung der Altstadt Oviedos und der Kathedrale mit der "Heiligen Kammer" in der sich zwei über 1.000 Jahre alte Kreuzreliquien befinden. In Ribadeo, erwartet Sie der "Strand der Kathedralen". Bei Ebbe können die imposanten Felsformationen auch vom Strand aus bewundert werden - ein besonderes Naturdenkmal.


6. Tag: Lugo - Santiago de Compostela

Lugo ist eine der ältesten Städte Galiciens, mit schönen alten Stadtkern und der umlaufenden, römischen Stadtmauer. In A Coruunternehmen Sie einen Stadtrundgang in der "gläsernen Stadt" mit ihren typischen Glasveranden. Danach Spaziergang zum Torre de Hércules, des ältesten, noch erhaltenen, Leuchtturms aus römischer Zeit. Am Nachmittag Fahrt zum Kap Finisterre, was in Römerzeiten als der westlichste Punkt Europas galt.


7. Tag: Santiago de Compostela

Santiago de Compostela ist eine der bedeutendsten Pilgerstätten der Christenheit. Erleben Sie diesen berühmten Pilgerort: inmitten des Obradoiro- und des Quintana-Platzes erhebt sich die Kathedrale mit ihrer imposanter Barockfassade. Der Ort ist UNESCO- Weltkulturerbe.


8. Tag: Rückflug

Vormittags haben Sie Freizeit, bevor Sie den Rückflug nach Hamburg antreten.

Im Reisepreis enthalten

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Hamburg nach Bilbao und zurück von Santiago de Compostela inklusive Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und einem Gepäckstück
  • 7 Übernachtungen in 3 und 4 Sterne Hotels mit Frühstück und 5 Abendessen
  • Globetrotter-Studienreiseleitung
  • Stadtführungen Bilbao, Santander, Oviedo, Lugo und Santiago de Compostela
  • Eintritte Guggenheim Museum, Seilbahn, Strand der Kathedralen, Torre de Hercules und Kap Finisterre
  • Taxi-Abholservice

Bitte gültigen Personalausweis mitführen.

Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 63,-

Iverus Incoming Groups

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1620 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC Standard - lt. Ausschreibung
    1945 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Dieselzuschlag 4,- € pro Tag (Transferfahrten)
    8 €
  • Frühbucherrabatt bis 31.03.2022
    -125 €
Christian Brückner

Christian Brückner

Was verbindet die Londoner Tower Bridge, das Orakel von Delphi, die Höhlenmalereien von Lascaux, das Amphitheater in Pompeji, Bilbaos Guggenheim Museum und die Kukulkan Pyramide in Chichén Itzá, Yukatan miteinander?
Alle sind bestaunenswerte Beispiele für die kreativen Fähigkeiten der Menschen, ihren Vorstellungen Ausdruck zu verleihen und ihre Lebenswirklichkeit schöpferisch zu gestalten. Wenn wir zu diesen Orten reisen, bewundern wir nicht nur ein Bauwerk oder eine wunderschöne Kulturlandschaft. Wir werden verbunden mit den Kulturen, die diese Orte erschaffen haben, und treten in einen direkten Kontakt mit den Menschen, die dort leben.
Von kleinauf hat mich das Reisen begeistert: unterwegs sein, das Unbekannte, die Neugier. Die Orte, die Architekturen, die Landschaften und die Geschichten, die sie erzählen waren für mich der Grund, Kunstgeschichte und Archäologie zu studieren. Seitdem verknüpfe ich bei Reisen Wissensdurst mit Reiselust und möchte diese Freude und Begeisterung mit Ihnen teilen. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Reise zu Ihren Wunschzielen und den gemeinsamen Weg dorthin unvergesslich werden.

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk