Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Erlebnisreise in die Lausitz - 4 Tage

Bergkirche Oybin - Innenraum mit Orgel
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.05.2022 - 01.06.2022
Preis:
ab 625 € pro Person

Die Lausitz besticht durch liebevoll gestaltete Dörfer und die schöne Landschaft. Altes Handwerk und Brauchtum werden hier sorgfältig bewahrt. Schauen Sie selbst bei den Rundfahrten und lernen Sie die Umgebindehäuser und die einzigartigen Fastentücher in Zittau kennen. Einer zauberhaften Landschaft begegnen Sie im "Fürst Pückler Park" in Bad Muskau. Doch vorher staunen Sie über den bemerkenswerten weißen Friedhof in Ralbitz und die neu entstandene Seenlandschaft.


1. Tag: Anreise

Gemütliche Fahrt nach Bautzen. Die 1000-jährige Hauptstadt der Sorben grüßt Sie und lädt Sie zum Besuch ein. Besichtigen Sie den berühmten Reichenturm der Altstadt und entdecken Sie, warum das mittelalterliche Bautzen "die Stadt der Türme" genannt wurde. Im Anschluss beziehen Sie Ihre Zimmer im 4 Sterne Hotel in Bautzen und genießen das gemeinsame Abendessen im historischen "Mönchshof".

2. Tag: Kloster & Seenlandschaft
Mit Ihrer Reiseleitung begeben Sie sich zunächst zur Führung ins Zisterzienserinnenkloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Der denkmalgeschützte Friedhof in Ralbitz ist aufgrund seiner Einzigartigkeit in der Region weit über die Grenzen der Lausitz bekannt. Die weiß-goldenen Holzkreuze werden sicher auch Sie beeindrucken. Wundervolle Fahrt durch die Seenlandschaft und Spaziergang durch den Muskauer Park.

3. Tag: Zittauer Gebirge
Ihre Reiseleitung führt Sie heute in das kleinste Gebirge Deutschland - ins Zittauer Gebirge. In Herrnhut besuchen Sie die Schauwerkstatt der Herrnhuter Sterne und nach einem kleinen Spaziergang in Zittau widmen Sie sich der besonderen Sehenswürdigkeit der Stadt, dem einzigartigen großen Fastentuch. Im Museum Kirche zum Heiligen Kreuz ist das Große Zittauer Fastentuch von 1472 in der größten Museumsvitrine der Welt (Guinness-Buch der Rekorde) ausgestellt. In Oybin besichtigen Sie die Bergkirche oder auch Hochzeitskirchlein genannt. Besonders schön sind die zierlichen Ornamente am Altar. Am Abend haben wir für Sie ein Abendessen im sorbischen Restaurant "Wjelbik" reserviert.

4. Tag: Senfmuseum - Rückreise
Über die Geschichte des weltberühmten Bautz'ner Senfes erfahren Sie während einer Führung im Senfmuseum. Eine Kostprobe Senf darf natürlich nicht fehlen. Im Anschluss Heimreise.

Ihr Hotel:
Ihr 4 Sterne Best Western Hotel Bautzen ist im Herzen der mittelalterlichen Altstadt gelegen.

Im Reisepreis enthalten
Reise im 5 Sterne Fernreisebus oder 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
Frühstück am Anreisetag
3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel mit Frühstück und 1 Abendessen
2 Abendessen im Restaurant
Örtliche Globetrotter-Reiseleitung für die Stadtführung Bautzen und 2 Ganztagsausflüge
Führungen und Eintritte Kloster St. Marienstern Zittau - Großes Fastentuch Fürst Pückler Park Senfmuseum inkl. Verkostung
Besuche Herrnhuter Manufaktur Friedhof Ralbitz Bergkirche Oybin
Taxi-Abholservice
Bitte gültigen Personalausweis mitführen.

Best Western Plus Hotel Bautzen

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    625 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - lt. Ausschreibung
    700 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk