Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Baltikum - aus dem Dornröschenschlaf erwacht - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.08.2017 - 03.09.2017
Preis:
ab 0 € pro Person

Kaum anderswo in Europa finden wir so unterschiedliche Kulturen auf so engem Raum wie im Baltikum. Die geschichtliche Entwicklung, eng verbunden mit dem Deutschen Orden, Polen, Dänemark, Schweden und Russland, spiegelt eindrucksvoll die Machtverhältnisse Mittel- und Osteuropas der vergangenen 1000 Jahre wider. Diese Reise gibt einen Einblick in die verlockende Natur, mittelalterliche aber lebendige Städte und ihre großartige Gastfreundschaft.

1. Tag: Anreise
Ihr erstes Ziel der Reise ist Posen. Bei einer Stadtbesichtigung der sehenswerten, restaurierten Altstadt sehen Sie den malerischen Marktplatz. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Posen - Warschau
An diesem Tag erwartet Sie die polnische Hauptstadt zu einer Besichtigung, bei der Sie die vielfältigen Facetten Warschaus kennen lernen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag: Warschau - Vilnius
Sie reisen über Biaund Suwalki nach Litauen. Bei Marijampole grüßen gelb-weiße Holzhäuser in weiter Landschaft.
In Vilnius werden Sie im Hotel für 2 Nächte erwartet. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Vilnius - Burg Trakai
Die litauische Hauptstadt überrascht mit beinahe südländischem Flair. Frisch restaurierte barocke Prachtbauten erinnern an eine reiche Vergangenheit. Ausflug zum Schloss Trakai, der wohl fotogensten Burg des Baltikums, in einem Nationalpark umgeben von Seen auf einer schmalen Landzunge.

5. Tag: Vilnius - Schloss Rundale - Riga
Fahrt nach Siauliai, der Berg der Kreuze. Sie passieren die Grenze zu Lettland und besuchen das Schloss Rundale, die repräsentative Sommerresidenz des Liebhabers der Zarin Anna Iwanowna. Die lettische Hauptstadt Riga präsentiert sich bei einer Stadtrundfahrt. Ihr Hotel für 3 Nächte erwartet Sie mit einem Abendessen.

6. Tag: Gauja Nationalpark
Über dem Fluss Gauja thront im ältesten Nationalpark Lettlands mit unberührter Natur die einstige Burg des Bischofs von Riga. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Steinburgen, die im 13. Jahrhundert durch deutsche Eroberer entstanden.

7. Tag: Riga
Während eines Stadtrundgangs lernen Sie Riga kennen, geprägt durch ihre lange Tradition als stolzes Mitglied der Hanse. Backsteingotische Kirchen bestimmen das Stadtpanorama, malerische Gassen und großzügige Boulevards runden das Bild ab. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung für eigene Entdeckungen.

8. Tag: Riga - Kuressare
Sie verlassen Lettland und reisen ins benachbarte Estland. Ihr erster Halt ist Pärnu, mit einer kurzen Stadtführung durch die Kur- und Sommerhauptstadt der Esten. Weiter führt Sie der Weg über Lihula nach Virtsu zur Fähre nach Muhu und über einen Damm auf die Insel Saaremaa. In Kuressaare steht die Arensburg, vom Deutschen Orden erbaut und heute wieder herrlich hergerichtet. Abendessen im Hotel.

9. Tag: Kuressare - Tallinn
Am Morgen besichtigen Sie auf der Insel Saaremaa die Kirche von Valjala, die älteste Steinkirche Estlands. Anschließend fahren Sie nach Muhu und setzten mit der Fähre nach Virtsu über. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Tallinn
Tallinns Altstadt wurde weitgehend restauriert und bietet mit dem einheitlichen Stadtbild ein Ensemble, wie man es heute nur noch selten in Europa findet. Der Domberg, die Unterstadt und die umschließenden Stadtmauern zählen zum Weltkulturerbe. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

11. Tag: Lahemaa Nationalpark
Wunderschön liegt Palmse mit dem vorbildlich restaurierten Gutsschloss. Sie fahren nach Vösu und Vergi. Kleiner Fußweg zu den romantischen Fischerhütten am Ostseeufer. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Herrenhauses von Sagadi.

12. Tag: Tallinn - Helsinki
Tagesfähre von Tallinn nach Helsinki. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung Helsinkis schiffen Sie nach Travemünde ein. Ein Abendessen an Bord erwartet Sie
(inklusive Getränkepaket unter anderem Wasser, Fassbier und Hauswein).

13. Tag: Auf See - Rückreise
Brunch an Bord. Ankunft Travemünde 21:30 Uhr. Weiterfahrt in Ihre Heimatorte.

Im Reisepreis enthalten:

  • Reise im 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
  • 11 Übernachtungen in 3 Sterne und 4 Sterne Hotels mit Frühstück und 6 Abendessen
  • Schiffspassage Tallinn/Helsinki
  • (Tagesschiff) mit Vikingline
  • Schiffspassage Helsinki/Travemünde mit Finnlines in Doppelkabinen/innen mit Brunch und 1 x Abendessen
  • Örtliche Reiseleitungen in Polen ab/bis Grenze und im Baltikum ab Grenze bis Fährhafen Tallinn
  • Eintritte Burg Trakai, Schloss Rundale, Dom Riga, Burg Turaida, Dorfmuseum Koguva, Kuressaare Burg, Valjala Kirche, Dom Tallinn und Herrenhaus Sagadi
  • Fährüberfahrt Insel Saaremaa
  • Gratis-Getränke im Bus
  • Taxi-Abholservice
  • Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
  • Bitte gültigen Personalausweis mitführen.

Unsere Hotels: (Änderungen vorbehalten)

  • Posen Mercure ***
  • Warschau Novotel Centrum ****
  • Vilnius Conti/Radisson ****
  • Riga Radisson BLU ****
  • Kuressaare Georg Ots SPA ****
  • TallinnRadisson BLU ****
  • Reisepreis ab € 1.919,-
  • Einzelzimmer (Termin 10.06.17) + € 469,-
  • Einzelzimmer (Termin 22.08.17) + € 449,-
  • Doppelkabine/außen + € 49,-
  • Einzelkabine/innen + € 129,-
  • Einzelkabine/außen + € 189,-
  • Globetrotter-Spezial- Versicherungspaket ab + € 54,-

Finnlines Deutschland GmbH

  • Doppelkabine innen - lt. Ausschreibung
    0 €
  • Doppelkabine aussen - lt. Ausschreibung
    49 €
  • Einzelkabine innen - lt. Ausschreibung
    129 €
  • Einzelkabine aussen - lt. Ausschreibung
    189 €

Mercure Poznan Hotel

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1919 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    2368 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm