Information & Buchung (kostenlos) 0800 2 323 646

Aquitaniens Silberküste - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.06.2021 - 23.06.2021
Preis:
ab 1695 € pro Person

Meeresluft, Kiefernduft, Stockrosen und Weinberge erwarten Sie im "Paradies der Franzosen", so nannte einst Henry Miller Aquitanien. Malerische Plätze wie die Hugenottenfeste La Rochelle, aristokratische Städte wie Bordeaux oder Arcachon, das mondäne Seebad der Belle-sind einige Trümpfe dieser Erlebnisreise. Bordeaux Spitzengewächse im Médoc, edle Cognacs im Tal der Charente, Foie Gras im Périgord und Meeresfrüchte an der Küste paaren sich in Aquitanien und laden zu Tisch.


1. Tag: Anreise

Fahrt zur Übernachtung bei Paris - Orly.

2. Tag: Poitiers - La Rochelle
In Poitiers besichtigen Sie Notre Dame la Grande, ein Juwel der Romanik auf dem Jakobsweg, mit einmaliger plastischer Gestaltung. Im Feuchtbiotop des Marais-Poitevin lädt die stille Idylle des "grünen Venedig" zu einer Barkenfahrt ein. Die Hafenstadt La Rochelle mit dem alten Hafen und Ihrem zentralen Hotel ist Ihr Ziel. Genießen Sie das Abendessen in einem ausgewählten Restaurant.

3. Tag: La Rochelle und Insel Ré
Mit einem Altstadtgang durch die alte Hochburg der Hugenotten starten Sie am Vormittag. Mittelalterliches Gepräge und Renaissance-Rathaus, bunte, duftende Märkte, repräsentative Herrensitze der ehemaligen Kolonialherren des 18. Jahrhunderts machen den Charme der Stadt am Atlantik aus. Den Nachmittag verbringen Sie bei einer Rundfahrt auf der Insel Ré, "Insel des Lichtes und der Stockrosen", zwischen Salinen- und Weinfeldern, Leuchtturm und der Steinfeste St. Martin.

4. Tag: Tal der Charente - Cognac
Vielfältig entpuppt sich das Tal der Charente: so die Festungsstätte Rochefort mit martialischer Architektur und königlicher Seilerei am Marinearsenal. Auch Saintes beeindruckt mit gallo-römischem Gepräge und romanischem Skulpturenwerk. In Cognac mit Schloss Valois erwartet Sie die Destillerie mit Degustation des Lebenselixiers. Am Abend werden Sie in Frankreichs größtem Austernzuchtgebiet zum gemeinsamen Meeresfrüchteessen erwartet.

5. Tag: La Rochelle - Insel Aix
Zwischen Markttreiben oder Bootsfahrt zur Insel Aix gestalten Sie den Tag nach Ihrem Gusto. Gemeinsames Abendessen im Restaurant.

6. Tag: Royan - Bordeaux
Vom Seebad Royan überqueren Sie mit der Fähre die Girondemündung. Das Medoc Weinanbaugebiet ruft mit Bordelaiser Spitzengewächsen in berühmten Châteaux, darunter die Domäne des Baron Rotschild oder Château Margaux mit aristokratischer Eleganz. Bordeaux, die elegante Weinmetropole steht vor der Tür. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag: Bordeaux - Arcachon
Der eleganten Grande Dame an der Garonne gilt der Vormittag: majestätisch repräsentativer Glanz der Grand-Siècle Architektur ist am Theater, am Parlaments- und Börsenplatz abzulesen, mittelalterlicher Charakter blieb an der gotischen Kathedrale St. André haften. Nachmittags locken die höchste Sanddüne Europas "Le Pilat" und das Seebad der Belle Epoque. Abendessen in einem Restaurant.

8. Tag: Arcachon und die Silberküste
Genießen Sie heute Ihren Ruhetag in Arcachon. Ein Tipp: eine Bootsfahrt durch die Bucht von Arcachon, eine Lagune mit vielfältigen Landschaften.

9. Tag: Arcachon - Périgueux
Weltberühmt für seine Weinrituale ist Saint Einzigartig im Felsen eingeschlagen entstammt die Monolithkirche, einer der größten Europas. Bei Bergerac und Montbazillac sind Sie im weißen Périgord angekommen. Zu einer kleinen Wein- und Foie Gras Verkostung werden Sie empfangen. Optionales Abendessen in einem ausgewählten Restaurant (€ 39,-).

10. Tag: Perigueux - Maffliers
Périgueux Altstadt am Vormittag, Fahrt bis nach Maffliers bei Paris.

11. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie das letzte Stück Ihrer Heimreise an.

Im Reisepreis enthalten
Reise im 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
Frühstück am Anreisetag
10 Übernachtungen in 3 und 4 Sterne Hotels mit Frühstück und 1 Abendessen
4 Abendessen in Restaurants
Globetrotter-Reiseleitung
Bootsfahrt Marais - Poitevin
Stadtführungen La Rochelle, Bordeaux
Führungen St. Emilions Monolithkirche, Schloss Cognac, Weinschloss Pichon
Wein-und Foie Gras Verkostung
Taxi-Abholservice
Ihre Hotels(Änderungen vorbehalten)
Mercure Orly Paris-Orly 3 Sterne
Royal Limousin Limoges 4 Sterne
Hotel Le Renoir Sarlat 3 Sterne
Hotel du Parc Le MOnt Dore 3 Sterne
Ibis Vichy Vichy 3 Sterne
Le Royal Troyes 3 Sterne
Reisepreis ab € 1.695,-
Einzelzimmer+ € 495,-
Abendessen am 9. Tag+ € 39,- [MA PER]
Bitte gültigen Personalausweis mitführen.Globetrotter Premium-Schutz ab+ € 87,-

Best Western Plus Paris Orly Airport

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    1695 €
  • Einzelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung
    2190 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abendessen am 9. Tag
    39 €
Dominique Moreau

Dominique Moreau

„Was ist Reisen? ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile.“ , so teilt der französische Schriftsteller Anatole France die Meinung von Frau Moreau , gebürtige Französin. Nach ihrem Studium der Romanistik und der deutschen Sprache an der Pariser Sorbonne wechselte sie nach Bremen, wo sie sich an der Hochschule für Künste der Kunstgeschichte und der Malerei erfolgreich verpflichtete. Mit über 25 Jahren Erfahrung als Studienreiseleiterin konzipiert und leitet sie Reisen in zahlreichen Kunst- und Kulturlandschaften Europas, speziell in ihrer Heimat Frankreich und auf der iberischen Halbinsel. Mit fundiertem Wissen und Anekdoten wird die Vergangenheit bei ihr kurzweilig Sachkundig und humorvoll weiß sie die Kunden für die Eigenheiten, das aktuelle Geschehen in Politik und Gesellschaft zu begeistern, gepaart von erlesener Gastronomie.

Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk